Welche Medikamente werden den Patienten verschrieben?

Orthopäde , Osteopathie , Hömeopathie , Akupunktur - SchmidtDa ich nicht mehr Mitglied des allgemeinen „Gesundheits“-Systems bin, kann ich es mir leisten mit Medikamenten sehr sparsam umzugehen. In diesem Zusammenhang muss wieder zur Sprache kommen, dass ich den Menschen als Ganzheit betrachte. Nur wenn die Gelenke eines Patient degeneriert sind, muss ein künstliches Schmiermittel zur Anwendung kommen, um der Beschwerden Herr zu werden. Und gegen allzu große Schmerzen helfen nach meiner Erfahrung Entzündungshemmer und Schmerzmittel aus dem Bereich der Allopathie sehr gut. Tabletten in herkömmlicher Form gibt es hier gar nicht! Dies deshalb, weil diese grundsätzlich Inhaltsstoffe bergen, die nichts zu Ihrer Gesundung beitragen, diese sogar verhindern können. Es handelt sich hier um Zusätze, die die Farbe und den Geschmack der Tablette beeinflussen und sie für längere Zeit haltbar machen. Es kann so weit gehen, dass der eigentliche Wirkstoff nur noch ca. 25 Prozent einer Tablette ausmacht. Was die angesprochenen Zusätze im ohnehin schon kranken Organismus anrichten, ist noch nicht ansatzweise erforscht. Keinen Hersteller im Deutsch sprachigen Raum hat der Gesetzgeber zu einer vollständigen Deklaration verpflichtet. Daher habe ich mich von einer Tablettengabe vollständig verabschiedet. Meine Patienten erhalten Reinstoffe, die zum Beispiel bestimmte Fettsäuren und Vitamine sind.
 
Jetzt anrufen und gratis Informieren!
Dr. med. Martin Schmidt
Nürnberger Str. 11
95448 Bayreuth
Tel. 0921 / 793 11 800

 

Zusammenfasung
product image
Sterne
5 based on 2 votes
Anbieter
Dr. med Martin Schmidt
Produkt
Privatpraxis für ganzheitliche Medizin - gratis informieren!
Preis
EUR 0,00
Verfügbarkeit
Available in Store Only
Dieser Beitrag wurde unter chemische Funktion veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.