Akupunktur Bayreuth kann auch Ihnen helfen

Akupunktur Bayreuth – Informationen! Bei der Akupunktur handelt es sich um eine Form der Therapie, die viele Erfolge aufzuweisen hat. Ein Mensch, der sich noch nie näher mit ihr beschäftigt hat, tut das leicht als Placebo ab, und doch können Beschwerden durchaus nachlassen oder gar völlig verschwinden. Aber warum ist das so, wie kann das möglich sein? Darauf möchte ich Ihnen eine kurze Antwort geben, die ich noch weiter ausführen werde: Letztlich sind wir alle nichts als Energie, die sich verfestigt hat. Diese Energie fließt ununterbrochen. Wenn wir aber krank sind, ist dieser Fluss an irgendeiner Stelle gestört. Beseitigt man diese Störung, ist auch die Krankheit verschwunden.
 
Privatpraxis Dr. med. Diplom Osteopath M.P.W. Schmidt
Nürnberger Str. 11
95448 Bayreuth
Tel. 0921 / 793 11 800

 

Orthopäde Osteopathie Hömeopathie Akupunktur Bayreuth Privat Praxis Dr. Schmidt

Ganzheitliche Medizin

Die Akupunktur selbst stammt aus China, wo sie vor vielen Generationen entwickelt wurde, und die älteste Erwähnung stammt aus dem zweiten Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung. Die bereits angesprochene Energie, durch die wir alle leben und aus der wir bestehen, wird dort als „Chi“ – oder auch „Qi“ – bezeichnet. Zu Deutsch bedeutet dieser Begriff so viel wie „Reis und Dampf“. Bedenkt man nun, dass der Reis in China die hauptsächliche Ernährung der Menschen ist, kann man „Qi“ durchaus auch mit „Atem des Lebens“ übersetzen. Stellen Sie sich nun dieses Qi ähnlich wie Flüsse vor, die die verschiedenen Länder der Erde durchqueren. Hier sind diese Bahnen die so genannten Meridiane, von denen es 12 Paare und zwei weitere Hauptbahnen gibt. Und ähnlich wie große Städte an den Flüssen liegen an ganz bestimmten Stellen des Körpers entlang dieser Energiebahnen 361 Punkte, an denen sich der Energiefluss regulieren lässt. Der Begriff Akupunktur selbst ist natürlich ein Europäischer, denn hier wurde diese Therapieform im 16. Jahrhundert erstmals bekannt. Das Wort setzt sich aus den lateinischen Wörtern „acus“ (Nadel) und „punctio“ (Stechen) zusammen. In unserer Zeit erfreut sich diese Therapieform einer immer größeren Beliebtheit, was sich auch daran zeigt, dass auch immer mehr gesetzliche Krankenkassen zumindest einen Teil der Kosten übernehmen. Und tatsächlich zeigten vor allem die GERAC-Studien (German Acupuncture Trials) der Jahre 2002 bis 2007 größere Heilerfolge, als sie die konventionelle Medizin vorzuweisen hat. Falls Sie also zu den unzähligen Menschen gehören, die chronisch unter Rückenschmerzen leiden, sollten Sie einen Termin mit meiner Praxis machen. Unterziehen Sie sich einer Nadelkur, wie sie in meinen Räumen auf professionelle Weise durchgeführt und Ihnen Linderung verschaffen wird. Was sich zunächst vielleicht ziemlich schmerzhaft anhört, ist eine sehr sanfte Prozedur.
 
Jetzt anrufen und gratis informieren!
Dr. med. Martin Schmidt
Tel. 0921 / 793 11 800

 
Akupunktur Bayreuth

Akupunktur Bayreuth

Kleine, feine Nadeln, die selbstverständlich steril sind, reizen dabei bestimmte Meridiane und Punkte, sodass die Energie wieder frei fließen kann. Die Punkte, die angestochen werden, haben direkte Beziehung zu den entsprechenden Organen Ihres Körpers. Der Reiz des Stechens führt dazu, dass Endorphine ausgeschüttet werden, die Sie entspannen und Ihre Schmerzen allmählich zum Abklingen bringen. Darüber hinaus wurde längst bewiesen, dass das Empfinden eines Schmerzes maßgeblich gehemmt wird, wenn bestimmte Stellen des Körpers einem Reiz ausgesetzt werden. Zudem werden auch Hormone freigesetzt, die das Wachstum beeinflussen. Auf diese Weise kann die Bildung von neuem Gewebe sehr gut in Gang gesetzt werden. Die Akupunktur Bayreuth versetzt nicht wenige meiner Patienten in blankes Erstaunen, denn die Schmerzen, die den Alltag so lange beeinträchtigt haben, sind sehr schnell gelindert. Dadurch kehrt die alte Freude am Leben wieder zurück, und die Menschen werden allgemein sehr leistungsfähiger. Vor der eigentlichen Behandlung werde ich jedoch eine eingehende Diagnose stellen, der eine umfangreiche Anamnese vorausgeht. Ich frage Sie zum Beispiel, wie Sie Kälte und Wärme empfinden und frage Sie nach Ihren Lebensumständen. Die Untersuchung bezieht darüber hinaus sowohl Ihren Puls als auch die Beschaffenheit der Zunge mit ein. Rechnen Sie zunächst mit 10 bis 12 Sitzungen, die zwei Mal in der Woche anberaumt werden. Anschließend müssen wir eine Pause einlegen, die bis zu drei Wochen dauert. Dann kommt es auf Ihre Beschwerden an, ob wie die zwei wöchentlichen Sitzungen beibehalten oder sie auf vier Termine erweitern. Es ist wichtig, dass Sie sich während der Behandlung auf Ihren Körper konzentrieren und sich so tief wie möglich entspannen. Stellen Sie sich auch Ihre Gedanken wie den Fluss der Energien in Ihrem Körper vor, den man nicht aufhalten sollte.
 
Zuletzt kann ich Ihnen aus meiner langjährigen Erfahrung versichern, dass diese Therapieform völlig frei von unerwünschten Neben- und Wechselwirkungen ist. Auch diese Tatsache macht einen großen Vorteil gegenüber der westlich geprägten Schulmedizin aus.
 
Privatpraxis Dr. med. Diplom Osteopath M.P.W. Schmidt
Nürnberger Str. 11
95448 Bayreuth
Tel. 0921 / 793 11 800

 
Akupunktur in Bayreuth und Umgebung – Privatpraxis Dr. Schmidt
 

Zusammenfasung
product image
Sterne
5 based on 6 votes
Anbieter
Dr. med Martin Schmidt
Produkt
Akupunktur Bayreuth - gratis informieren!
Preis
EUR 0,00
Verfügbarkeit
Available in Store Only
Dieser Beitrag wurde unter Orthopäde Osteopathie Hömeopathie Akupunktur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.